Programm

Programm (Stand 17.04.2024): 

MONTAG, 06.05.24
ab 18:00 Uhr: Anreise, Möglichkeit zum lockeren Austausch und Roundtables

20 Uhr: Bayerisches Popförder:innen-Treffen (nur mit Einladung)

DIENSTAG, 07.05.24

Im Stadtlagerhaus (Vorprogramm):
9:30 – 12:00 Uhr: Begehung im Stadtlagerhaus Regensburg
ANMELDUNG ERFORDERLICH UND HIER MÖGLICH.

11:30 Uhr Shuttle ins Degginger

Im Degginger (Vorprogramm):
PROJEKTLABOR
10:00 – 12:00 Uhr: (Bayerische) Konferenz der Konferenzen
Moderation: Sabine-Lydia Schmidt (Initiative Musik)

ab 12:00 Uhr: Mittagssnack und Ankunft der Teilnehmer:innen

14:00 Uhr Offizielle Begrüßung
Markus Blume (StMWK), Katja Lucker (Initiative Musik), Dr. Astrid Freudenstein (2. Bürgermeisterin Stadt Regensburg), Andreas Jäger (VPBy)
Sessions
BÜHNE
14:45-16:15 Uhr: Erhalten, stärken und neu schaffen: Die Dringlichkeit von Kulturorten, Spielstätten und Arbeitsräumen für Kultur- und Kreativschaffende.
In Kooperation mit der Kreativbehörde Regensburg.
Moderation: Lukas Schätzl (VPBy)

14:45-15:05 Uhr: Vorstellung der Nachtökonomie Studie Stuttgart (Andreas Topp, Wirtschaftsförderung / Koordinierungsstelle Nachtleben Landeshauptstadt Stuttgart)

15:10-15:30 Uhr:  n.n. (n.n.)

15:35-15:55 Uhr:  Vorstellung Pläne Stadtlagerhaus & Ergebnisse der Bedarfsumfrage mit Fokus auf Musikbranche (Eva-Maria Morel & Barbara Reitz, Kreativbehörde Regensburg)

16:00-16:10 Uhr: Allgemeine Fragen und Round-up der Session

16:15-16:45 Uhr: Kaffeepause

SEMINARRAUM 2
14:45-16:15 Uhr: Fachkräftemangel in der Veranstaltungsbranche: neue Bildungschancen für den Nachwuchs
Moderation: Bernd Strieder

14:45-15:05 Uhr: How to Run a Club: über die Academy of Subcultural Understanding (Dr. Martin Fuller, Tresor Foundation)

15:10-15:30 Uhr: Qualifizierungen aus der Branche für die Branche (Sacha Ritter, IGVW e.V.)

15:35-15:55 Uhr: „MADE BY:SELF“ – Nachwuchs für die Nachtkultur (Felix Wende und Gunnar Gessner, Musikzentrum Hannover)

16:00-16:10 Uhr: Allgemeine Fragen und Round-up der Session

PROJEKTLABOR
14:45-16:15 Uhr: Vernetzung – und dan
n? Wie wir Popkultur in ländlichen Räumen dauerhaft stärken können
Moderation: Lisa Hrubesch (LKB:BY / Land schafft Kultur)

14:45-15:00 Uhr:
Vernetzung von Veranstaltenden in ländlichen Räumen – Einblicke in die VPBy-Netzwerktreffen 2023 (Nicole Zwicknagel, Kulturmanagerin, blooom – Nachhaltigkeit in Kultur und Organisation)

15:00-15:15 Uhr:
Die Netzwerkarbeit von POP IMPULS in Sachsens ländlichen Räumen – Chancen und Herausforderungen für die Popkultur (Anne Petzold, POP IMPULS Sachsen)

15:15-16:15 Uhr:
Panel und allgemeine Fragen und Round-up der Session

Panelist:innen:

Nicole Zwicknagel (Kulturmanagerin, blooom – Nachhaltigkeit in Kultur und Organisation), Maximiliane Vilser (VPBy), Anne Petzold (POP IMPULS Sachsen), Christian Stahl (Ab geht die Lutzi), Miriam Grossmann (Stadt Memmingen/Memminger Meile)

 

Panels

BÜHNE
16:45-18:15 Uhr: Are Clubs Culture? 
Was könnten uns die Novellierung der BAU-NVO und der TA-Lärm bringen?
In Kooperation mit der Bundesstiftung LiveKultur
Moderation: Anna Blaich (Bundesstiftung LiveKultur)

Speaker:innen:

  • MdB Daniel Föst (FDP)
  • MdL Sanne Kurz (Bündnis 90/Die Grünen)
  • Pamela Schobeß (LiveKomm)
  • Peter Fleming (Harry Klein GmbH München)
  • Johannes Damjantschitsch (HTW GmbH, Regensburg)
SEMINARRAUM 2
16:45-18:15 Uhr: U27 Panel – Zukunftsmusik: Wie wir um unseren Platz in der Branche kämpfen – und was uns motiviert.
Moderation: Andy Olschar

Speaker:innen:

  • Tabea Burk (Academy Of Subcultural Understanding)
  • Natalie Reinhardt (Club Vaudeville)
  • Minou Alirezazadeh (Silverdust GmbH, Summer Breeze)
  • Lara Maierhofer (Eskapaden Booking)
  • Johanna Feger (Popakademie Mannheim)

 

Abendsession
18:30 Uhr Abendessen
ab 20:00 Uhr: Meetings, Offene Session und Round Tables

BÜHNE/GASTRORAUM
20:00-23:00
Jedem Fördertopf seinen (Bier-)Deckel: Visionen und Wünsche für die Popkulturförderung (Offene Session)
SEMINARRAUM 2
20:00-21:30
Stand und Ausblick Livemusikförderung Initiative Musik
Moderation: Yoana Le Forestier und Christian Zirbeck, Initiative Musik
PROJEKTLABOR
20:00 – 21:30
Spotlight Regensburg: Wie können wir für mehr Sichtbarkeit der Popmusik-Branche in Regensburg sorgen? Was läuft super? Wo haben wir Nachholbedarf?
In Kooperation mit der Kreativbehörde Regensburg,  Forum Kreativwirtschaft und Bezirk Oberpfalz
ANMELDUNG ERFORDERLICH UND HIER MÖGLICH.

Moderation: Franziska Glaser (RAMPENSAU)

  • Wolfgang Dersch (Kulturreferent Regensburg)
  • Sebastian Knopp (Kreativbehörde Regensburg)
  • Mathias „Säm“ Wagner (Popularmusikbeauftragter Bezirk Oberpfalz)
  • Lukas Schätzl (Forum Kreativwirtschaft, corner.concerts)
  • Marion Schmid (Nachhaltigkeitsberatung für Kultur und Veranstaltung mit Schwerpunkt Soziales und Awareness)
  • David Boppert (Verband der Münchner Kulturveranstaltenden e.V)
  • Alex Bolland (KulturAgentur Alex Bolland)

 

 

MITTWOCH, 08.05.24

BÜHNE
9:00-9:45 Uhr: Vorstellung der Wunschbierdeckel / Denkanstöße
Moderation: Johannes Jacobi (Hoeme) und Nicole Zwicknagel (Kulturmanagerin, blooom – Nachhaltigkeit in Kultur und Organisation)
Sessions
BÜHNE
10:00-11:05 Uhr: Vielfalt und Bewusstsein in der Musikbranche – Perspektiven sozialer Nachhaltigkeit
Moderation: Marion Schmid (Kulturberaterin, blooom – Nachhaltigkeit in Kultur und Organisation)

10:00 – 10:20 Uhr:
Handbuch Awareness:  Von den Grundlagen zur Umsetzung: Awareness in der Praxis (Mirca Lotz, Safe The Dance)

10:20 – 10:40 Uhr:
Von der Idee zur Realität: Prozessbegleitung für inklusive und barrierefreie Kulturprojekte (Drees Ringert, Initiative Barrierefrei Feiern)

10:40 – 11:05 Uhr:
Moderierte Fragerunde mit den Expert*innen

SEMINARRAUM 2
10:00-11:05 Uhr: Festivals im Wandel? Neue Studien und Erkenntnisse
Moderation: Johannes Jacobi (Hoeme)

10:00 – 10:20 Uhr:
Festivalförderfonds – eine erste Bilanz (Nisrin El Karkani, Initiative Musik)

10:20 – 10:40 Uhr:
Festivals Aktuell – Von Festivals für Festivals (Johanna Stark, LiveKomm)

10:40 – 11:00 Uhr:
Ergebnisse Blitzumfrage Festivalstudie (Nelly Welskop, Bundesstiftung LiveKultur)

11:00 – 11:05 Uhr:
Allgemeine Fragen und Round-up der Session

11:05-11:30 Uhr: Kaffeepause

Panel
BÜHNE
11:30 – 13:00 Uhr: Ab in die Zukunft – welche Förderungen und Maßnahmen brauchen wir, um Popkultur nachhaltig zu erhalten?
Moderation: Raimund Meisenberger (Passauer Neue Presse)

Speaker:innen:

  • Katja Lucker (Initiative Musik gGmbH)
  • MdB Erhard Grundl (Bündnis 90 / Die Grünen)
  • MdL Josef Zellmeier (CSU)
  • Axel Ballreich (LiveKomm)
  • Ulrike Oehmichen (ImPuls Brandenburg e.V.)
13:00-13:15 Uhr Abschlussplenum (Botschaft an/von Politik & Wirtschaft, sowie Last Words)

13:15-14:00 Uhr: Imbiss & Lunchpaket

13:45 Uhr: Abfahrt

Skip to content